„Wuff, wuff, darf ich mich kurz vorstellen: Ich bin Hilde, ein 15 Monate altes Labradormädchen und ich arbeite auch an der OTS!  

hilde1

Zusammen mit meinem Frauchen, Frau Severin, werden wir seit 2016 zum Therapiebegleit-hundteam ausgebildet.

In Rheine, im Institut mittt (www.mittt.de) lernen wir beide, wie man gut zusammen arbeitet, um Ihren Kindern noch besser Unterrichts-inhalte zu vermitteln und bei Problemen zu helfen.

Nachdem entschieden war, dass ich mitarbeiten darf, hat mir mein Frauchen im August 2016 zum ersten Mal die Schule gezeigt. Seit Februar 2017 komme ich regelmäßig mit in meine derzeitige Klasse, die 6a. Dort helfe ich bei den Fächern KL, im Projektunterricht, Deutsch und auch bei Englisch. Wenn ich darf, gehe ich aber auch gern in andere Klassen mit.

hilde2

Ich liebe meine Arbeit als Klassenhund, übe jeden Tag fleißig mit meinem Frauchen, bin gern mit Menschen zusammen und helfe, wo ich kann.

hilde3

Bei Fragen können Sie sich gern und jeder Zeit an die Schule wenden. Ich freue mich schon auf Sie und Ihren Besuch!“

Bellende Grüße

Ihre Hilde 

hilde4