In den Adventswochen trafen sich einmal wöchentlich alle Grundschüler zu einer gemeinsamen kleinen Adventsstunde. Einige Schüler machten kleine Aufführungen, trugen ein Gedicht vor, gemeinsam wurde gesungen oder spannenden Geschichten gelauscht. 

Und immer, wenn alle zusammen „Schneeflöckchen“ gesungen hatten, schneite es in der Pause :-D

Im Juli 2017 standen die großen Sommerferien vor der Tür. Jeder wartete begeistert auf den Tag, an dem man nicht mehr in die Schule muss. Damit man in der langen Zeit von 6 Wochen nicht wieder alles vergisst was man schönes erlebt hat, haben die Schüler der Klasse 3 selber eigene Ferientagebücher gebastelt, in die sie spannende Erlebnisse, wichtige Notizen oder Erinnerungen eintragen können.
Im Sommer 2017 nahm die Klasse 4 erfolgreich an der Verkehrserziehung teil. Sowohl die theoretischen Grundlagen für den Straßenverkehr, als auch praktische Übungen zum Verhalten im Straßenverkehr, wurden geübt. Alle haben mit Begeisterung teilgenommen und konnten am Ende der Woche ihren Fahrradführerschein stolz in den Händen halten.
 
Am 19.9.2017 kam der Glasbläser in die Ohetalschule und begeisterte die Jahrgangsstufen E1 bis 4. Im Anschluss an eine spannte Darbietung, an der einige Schüler sogar mithelfen durften, konnten kleine Glasartikel erworben werden. 
 

Am 23. Juni 2017 fand für die Klassen 3 und 4 der OTS ein Waldtag statt. Wie bereits im letzten Jahr organisierten die engagierten Jäger der Hegegemeinschaft Borken unter der Leitung von Herrn Laufersweiler beim Kreisjagdverein Ziegenhain den Wagen vom „Lernort Natur“. Es wurde ein umfangreicher Parcours im Wald aufgebaut, bei dem es an verschiedene Stationen interessante Dinge zu entdecken gab.

Zum Abschluss wurde gegrillt und noch einmal das Gelernte an den Exponaten vertieft.